Sie befinden sich aktuell im Webshop für Kunden aus:   Italien.

BITTE GEBEN SIE HIER BESTELL-NR. UND MENGE EIN:
-+
STARKL - Der starke G├Ąrtner | STARKL ESHOP (https://shop.starkl.it/)
«
Engelstrompete rosa
DuftendGruppen-rabatt

Beschreibung

Sie trägt zahlreiche, bis zu 30 cm lange Blüten von langer Haltbarkeit. Regelmäßig gießen und bis August wöchentlich düngen. In einem hellen, frostfreien Raum überwintern. Schneiden Sie die Pflanzen beim Reinstellen stark zurück.
Bestellnummer 101020
Verpackungseinheit 1 Stk
Preis / Stk
4,99 ÔéČ
  • Bei einem Einkauf ab 3 Packungen der Pflanzen aus dieser Gruppe Engelstrompeten Mischung (egal welche Sorte), wird der Einzelpreis reduziert auf 4,49 ÔéČ.
ab April
+ Stk
-

Pflanzzeit, Bl├╝tezeit

IIIIIIIVVVIVIIVIIIIXXXIXII
Pflanzzeit
Bl├╝tezeit
Mehr Informationen
Verstr├Âmen am Abend einen bet├Ârenden Duft!
Botanischer Name Brugmansia rosa
Topf 9 cm
├ťberwinterung frostfreies Zimmer
Standort Sonne, Halbschatten
Wuchsh├Âhe 150 - 200 cm
ZUM VERGLEICH HINZUF├ťGEN FRAGE ZUM ARTIKEL STELLEN

ALLGEMEINE PFLANZANLEITUNG F├ťR DIE KATEGORIE: K├╝belpflanzen Anleitung drucken

Allgemeiner Text
Nicht winterharte K├╝belpflanzen wie Schmucklilien (Agapanthus), Agaven, Engelstrompeten (Datura), Drachenb├Ąume (Dracaena), Eucalyptus, Lorbeerb├Ąume, Myrten, Oleander, Palmen, Granat├Ąpfel, Rosmarin, Palmlilien (Yucca) usw. stehen den Sommer ├╝ber im Freien, und zwar die meisten von ihnen an einem recht sonnigen, warmen und vor Wind gesch├╝tzten Platz. Nur Aukuben und Fuchsien lieben einen halbschattigen oder schattigen Standort.
D├╝ngung
Am besten verwendet man einen Langzeitd├╝nger. Diese D├╝nger geben die Wirkstoffe nur bei gen├╝gend hohen Temperaturen und nach Bedarf der Pflanzen ab. Zus├Ątzlich kann man von April bis Anfang August gut eingewurzelte Pflanzen w├Âchentlich mit einem Fl├╝ssigd├╝nger nachd├╝ngen. Nach Anfang August soll die D├╝ngung eingestellt werden, da die Pflanzen voll ausgereift in den Winter gehen m├╝ssen!
Pflanzenschutz
Die h├Ąufigste Ursache von Krankheiten bei K├╝belpflanzen ist ein schlechter Standort. Meist stehen sie zu nass und zu schattig. L├Ąuse und wei├če Spinne werden mit entsprechenden Mitteln bek├Ąmpft.
Pflanzung
Verwenden Sie gen├╝gend gro├če Gef├Ą├če. Im Boden m├╝ssen L├Âcher sein, damit ├╝bersch├╝ssiges Wasser abrinnt. Ihre Gr├Â├če muss immer im richtigen Verh├Ąltnis zur darin befindlichen Pflanze stehen. Fast alle Pflanzen gedeihen gut in einer lehmig-humosen Erde. Am besten verwendet man fertige Substrate. Gute Pflanzerden sind zwar etwas teurer, aber nur mit bester Erde erzielt man den gew├╝nschten Erfolg
Pflanzzeit
Die beste Zeit f├╝r das Pflanzen und umsetzen ist das zeitige Fr├╝hjahr.
Schnitt
Schon vor dem Einwintern werden die Triebe der Pflanzen leicht gek├╝rzt. Holt man die Pflanzen aus dem Winterquartier, werden sie kr├Ąftig in die gew├╝nschte Form geschnitten. Einen Schnitt wird man im Sommer bei den meisten vermeiden, da hierdurch die nat├╝rliche Sch├Ânheit verlorengeht.
W├Ąssern
Normalerweise sind K├╝belpflanzen in der vollen Vegetationszeit einmal t├Ąglich zu gie├čen. Ausgenommen sind Zitruspflanzen. Diese gedeihen besser, wenn sie immer leicht trocken stehen.
Winterschutz
Voraussetzung f├╝r eine richtige ├ťberwinterung von K├╝belpflanzen ist das Vorhandensein eines frostsicheren, luftigen, nicht zu dunklen ├ťberwinterungsraumes, wo die Pflanzen von Oktober bis April, in Frost gef├Ąhrdeten Gegenden sogar bis in den Mai hinein, aufbewahrt werden m├╝ssen. Gegossen wird je nach Bedarf, auf keinen Fall d├╝rfen die Pflanzenballen austrocknen. Je w├Ąrmer der ├ťberwinterungsraum, desto gr├Â├čer ist auch der Wasserverbrauch. Bei zu warmer ├ťberwinterung in einem geschlossenen Raum werden die Pflanzen von Schild-und Wolll├Ąusen befallen. Man kann sie aber leicht mit den daf├╝r vorgesehenen Mitteln spritzen.